Weihnachtsmesse mit dem Musikverein

Auch am 2. Weihnachtsfeiertag dieses Jahres hat der Musikverein Voßwinkel die heilige Messe in der St. Urbanus Kirche musikalisch mitgestaltet.

Als der damaligen Pfarrer Günter Kischkewitz im Jahr 2005 angeregt hatte, die Weihnachtslieder mit Begleitung durch die Blasmusik zu singen, kam dieser Versuch bei Besuchern wie auch bei den Musikern sehr gut an. Seitdem steht diese Messe als fester Termin im Jahresplan der Kirchengemeinde und des Musikvereins. Inzwischen kommen auch viele Gläubige aus anderen Gemeinden zu diesem weihnachtlichen Gottesdienst.

Traditionell erklang auch wieder zum Abschluss das bekannte Lied „Tochter Zion“, das durch die Akustik in der Kirche ein besonderes Klangerlebnis ist.

Voßwinkel im Dezember 2019

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.