Musikverein freut sich über 30 Nachwuchskräfte in Ausbildung

Voßwinkler Musiker profitieren vom Kooperationsvertrag mit der Grundschule. Prall gefüllter Terminkalender 2016

In sei­ner Jah­res­haupt­ver­samm­lung im „Wald­schlöß­chen“ hielt der Mu­sik­ver­ein Voß­win­kel Rück­schau auf sein 95. Ver­eins­jahr. Nach dem Er­öff­nungs­marsch „Erz­her­zog Al­brecht“ be­grüß­te Vor­sit­zen­der Hu­ber­tus Joch­heim be­son­ders die bei­den Eh­ren­mit­glie­der Gün­ther Joch­heim und Uli Wil­mes, Ka­pell­meis­ter Tho­mas Voß so­wie den stell­ver­tre­ten­den Kreis­di­ri­gen­ten Ernst-Wil­li Schul­te vom Volks­mu­si­ker­bund NRW.

In sei­nem Jah­res­be­richt gab der Vor­sit­zen­de be­kannt, dass der Mu­sik­ver­ein Voß­win­kel zur Zeit 303 Mit­glie­der hat, da­von 53 ak­ti­ve Mu­si­kan­ten und 30 Kin­der und Ju­gend­li­che in der Aus­bil­dung. Der Ko­ope­ra­ti­ons­ver­trag mit der Grund­schu­le Voß­win­kel, als Be­stand­teil des Schul­pro­gramms, ha­be sich be­währt und si­che­re den mu­si­ka­li­schen Nach­wuchs.

Im ver­gan­ge­nen Jahr hat­te der Mu­sik­ver­ein 33 öf­fent­li­che Auf­trit­te und 45 Or­ches­ter­pro­ben zu be­wäl­ti­gen. Ähn­lich prall ge­füllt ist der Jah­res­ka­len­der 2016. Es wer­den u. a. wie­der ei­ni­ge Schüt­zen­fes­te be­sucht, zu Ständ­chen auf­ge­spielt und die Dorf­ver­an­stal­tun­gen mu­si­ka­lisch be­glei­tet, so Ge­schäfts­füh­re­rin Ste­fa­nie Gerstha­gen. Tho­mas Voß freu­te sich, ei­ne deut­li­che Stei­ge­rung bei der Pro­ben­ar­beit ver­mel­den zu kön­nen. Auch der Be­richt der Ju­gend­war­tin Ste­pha­nie Burchard fiel po­si­tiv aus, wie auch der Kas­sen­be­richt des Kas­sie­rers Olaf Küst­ner.

Bei den Wah­len wur­de den Amts­in­ha­bern das Ver­trau­en aus­ge­spro­chen: Chris­toph Mes­sel­ke (2. Vor­sit­zen­der), Ste­fa­nie Gerstha­gen (1. Ge­schäfts­füh­re­rin), Alex­an­dra Mül­ler (2. Kas­sie­re­rin) und Ste­pha­nie Burchard (Ju­gend­war­tin). Als Bei­sit­zer der Pas­si­ven wur­de Burk­hard Ro­se ge­wählt. Das dies­jäh­ri­ge Herbst­kon­zert fin­det am 26. No­vem­ber statt.

Ge­ehrt wur­den für 25-jäh­ri­ge Mit­glied­schaft Ha­rald Klau­ke und Lud­wig Dün­sche­de. Die bron­ze­ne bzw. sil­ber­ne Eh­ren­na­del des Volks­mu­si­ker­bun­des er­hiel­ten Lars Schnitt­ker (zehn Jah­re ak­tiv) bzw. Ralf Joch­heim (20 Jah­re ak­tiv. Ei­ne sel­te­ne Eh­rung nahm dann Ernst-Wil­li Schul­te na­mens des Volks­mu­si­ker­bun­des NRW vor. Er ehr­te Gün­ther Joch­heim für 60-jäh­ri­ge ak­ti­ve Mit­glied­schaft und über­reich­te ihm die Eh­ren­pla­ket­te des VMB NRW. Auch der Vor­stand ehr­te ihn als ei­nen „ver­läss­li­chen Freund und fes­te Grö­ße“ im Ver­eins­ge­sche­hen.

D1-Lehr­gang be­stan­den

Den D1-Lehr­gang ha­ben be­stan­den Mo­ni­ka Klein, Al­le­san­dra Peu­ker, Mar­ten Lud­wig, Ve­re­na Gie­se, Emi­ly Burchard, Hen­ry Harbe­cke, Ni­na Dün­sche­de, Kath­le­en Hoff­mann, Lau­ren Über­all, Va­nes­sa Lux, Han­nah Krau­se und Lin­da Buk­ma­kow­ski. Zu Eh­ren der Ju­bi­la­re spiel­te die Ka­pel­le ein Ständ­chen.

Bericht vom 16. Februar 2016

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.