Verwirrte Zuschauer

Der Ablauf des 825-Meter-Laufes war sicher gut durchdacht, für die Zuschauer aber etwas verwirrend: von zwei gegenüber liegenden Startpunkten der 200 Meter langen Strecke aus bewegten sich jeweils ein "Läufer" und ein "Geher" im Uhrzeigersinn,die beiden anderen Teilnehmer gegen den Uhrzeigersinn. 4 1/8 Runden musste jede Mannschaft zurücklegen.

Wer gewonnen hat? Mit göttlichem Beistand natürlich die Mannschaft der Kirchengemeinde. Pastor Günter Kischkewitz, Jan Stellbrink, Stephan Kauke und Martin Lampe erreichten eine Zeit von 6:22,5 Minuten und waren damit bis auf zwei zehntel Sekunden an die vom Tus vorgegebene Zeit herangekommen. Zweiter wurde die Mannschaft des Musikvereins (6:17,5) und Dritter wurde der Männerchor Cäcilia (6:29,5). Den drei erstplazierten Mannschaften überreichte TuS - Vorsitzender Helmut Weber eine Erinnerungsplkette.

Jahreshauptversammlung 2012

Liebe Musikfreunde!

Am Samstag, den 25. Februar 2012 findet im Gasthof  "Barista" die diesjährige Jahreshauptversammlung statt.

Die genaue Tagesordnung wird während der Versammlung bekanntgegeben.

Wir bitten um zahlreiches Erscheinen.

Beginn: 20.00Uhr

Der Vorstand